Anwendung: Gesundheit

Angesichts der einzigartigen Bedeutung, die das autonome Nervensystem für die Regulation aller Körperprozesse und damit auch für die Beeinflussung der menschlichen Gesundheit und ihrer Gefährdungen hat, kommt verständlicherweise auch der Analyse der Herzratenvariabilität als einem Standardverfahren der autonom-nervösen Funktionsdiagnostik eine hervorragende Rolle bei der Diagnostik gesundheitsbezogener Prozesse zu. Diese erstreckt sich von der Gesundheitsvorsorge über die Verlaufsprognose und Kontrolle von Erkrankungen bis hin zur Effizienzkontrolle von Rehabilitationsmaßnahmen und sonstigen medizinischen Interventionen.

Zurück